Zwei unentschieden zum Auftakt

Hauptkategorie: News Kategorie: U 7/II Junioren Veröffentlicht: Mittwoch, 04. November 2015 Geschrieben von Torsten Klein

Am 29.10 ging es auch endlich in der stark besetzten Perspektivstaffel 1 für unser Team los. Im verlegten Spiel bei der starken Mannschaft des SV Kaldauen gingen wir etwas nervös in die Anfangsphase. Dies nutzen unsere Gastgeber auch eiskalt aus und nach 15 min. stand es 2:0. Dann wurden wir aber wach und kurz darauf trafen wir zum 2:1 durch ein schönes Tor. Von da an sahen wir ein kämpferisch klasse Spiel beider Teams! Zur Halbzeit,stand 2:1, wurden unsere kids nochmal richtig auf die letzten 25 min. eingestimmt. Riesen Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen wurden einfach nicht wahrgenommen. Wie es nun mal so ist,rächt sich so etwas oft im Sport. Der Glückliche aber schöne treffer zum 3:1 war dann so etwas wie ein kleiner Dämpfer, aber nur für uns Trainer, denn unsere kids kämpften wie die Löwen und wurden auch durch den 3:3 Entstand belohnt.

Aufgrund der zweiten hälfte hätten wir das Spiel aber gewinnen müssen,2×Pfosten 1×Latte und Möglichkeiten von der linie gekratzt. Letztendlich aber ein Ergebnis mit den beiden Teams leben konnten.

Tags darauf dann das nächste Spiel gegen den SV Bergheim. Tolles Fussballwetter und unsere Spicher Höhen waren gut besucht. Was will man mehr!? Wir haben uns ein wenig Sorgen gemacht,ob unsere kids das gestrige Spiel, was wirklich Kraft gekostet hat, auch gut verkraftet!?Dies taten sie aber hervorragend  um es vorweg zu nehmen. Das Spiel endete leider wieder unentschieden  (1:1), aber an diesem tag wollte der Fussballgott uns ebenfalls keine 3 Punkte zubuchen. Alles in allem waren wir die Mannschaft mit den wiedereinmal grösseren Chancen,gegen einenebenfalls gut spielenden Gegner. Fazit: In 2 tagen eine tolle und starke Leistung aller kids gezeigt, wo wir mit Sicherheit einmal 3 Punkte verdient gehabt hätten. Aber vielleicht das nächste mal?? Prima Leistung Kids, weiter so!!!

 

Zugriffe: 673