Holprige Vorbereitung der U10/1

Hauptkategorie: News Kategorie: U 10/I Junioren Veröffentlicht: Samstag, 20. Januar 2018 Geschrieben von Nico Hanisch

Unsere 2008er starten nach dem ADAC Young Generation Cup in die Saisonvorbereitung. Erste Feuerprobe war am letzten Wochenende das Freundschaftsspiel gegen den FC BW Friesdorf. Das Team eröffnete die Testphase hervorragend und konnte durch tolle Passstafetten im Mittelfeld schnell die gegnerische Hälfte dominieren und sehenswerte Treffer erzielen. Nachlässigkeit zeigte sich allerdings in der Rückwärtsbewegung, sodass Friesdorf immer wieder gleichziehen konnte und sich in der zweiten Halbzeit sogar einen 5:3 Vorsprung erkonterte. Die Spicher überwanden ihre Nachlässigkeit und kämpften sich zum 5:5 Endstand. 

Nachdem vorrangig das bröselige Defensivverhalten in der Rückwärtsbewegung in der vergangenen Woche intensiv trainiert wurde, hoffte man heute auf gegnerische Angriffe der JFS Köln, die bei uns zum zweiten Test zu Gast waren, besser reagieren zu können. Doch die schwarz-gelbe Fraktion steckte bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit in dem Zustand, der volkstümlich als "Winterschlaf" bezeichnet wird. Erst kurz vor Pausenpfiff gelangen erste Angriffe, die dann auch mit Toren belohnt wurden. Nach stärkeren ersten Minuten unserer Mannschaft zu Beginn des zweiten Aktes, ließ die Konzentration wieder spürbar nach, sodass unterm Strich eine 2:11 Niederlage als Ergebnis verzeichnet wird. Vor allem das Zweikampfverhalten, aber auch die taktische Positionierung gilt es nun wieder stärker zu trainieren. Manchmal sind es genau solche Niederlagen, die es braucht, um wieder erfolgreich spielen zu können. Also Jungs: Kopf hoch und weiter machen!

Zugriffe: 152