U 11/II Junioren

U11/II zeigt Moral!

Hauptkategorie: News Kategorie: U 11/II Junioren
Veröffentlicht: Mittwoch, 19. September 2018
Geschrieben von Björn Dierke

Beim ersten Testspiel nach den Sommerferien ging es dieses Wochenende in den Kölner Bezirk. Gegen den starken Gegner aus SV Lövenich/Widdersdorf lag man zur Halbzeit schnell mit 1:4 hinten. In der Pause fanden die Trainer wohl die richtigen Worte, das Team drehte den Rückstand und fuhr mit einen verdienten 6:8-Sieg nach Hause.
Die Form in der zweiten Halbzeit sollte für die anstehenden Aufgaben in der Orientierungsrunde übernommen werden.
Los geht's damit auch für unser Team an diesem Wochenende endlich mit dem Auswärtsspiel in Marienfeld...

U11/2 beendet die E-Jugend mit einem Kantersieg gegen den Angstgegner!!!

Hauptkategorie: News Kategorie: U 11/II Junioren
Veröffentlicht: Freitag, 20. Mai 2016
Geschrieben von Ralph Karow

Im letzten E-Jugend Staffelspiel trafen wir heute auf unsere Sportfreunde vom TuS Mondorf.

Seit 2 Staffeln der Angstgegner unserer Mannschaft. In 4 Partien kamen unsere Jungs nie über ein Unentschieden hinaus.

Heute sollte diese Serie aber eindrucksvoll beendet werden!

Anfangs ließen unsere Jungs es locker angehen, zu locker!!!! Schon in der 3 Minute konnte Mondorf mit 0:1 in Führung gehen. Erst als unser Abwehrchef Felix E. den Ball in der 9.Minute erkämpfte und ein tolles Solo hinlegte, rüttelte er die Mannschaft mit dem Torabschluß zum 1:1 wach!!!

Langsam erwachten die Jungs und begannen Fußball zu spielen. Immer besser ins Spiel kommend gelangen uns dann auch die Führungstreffer zu 2:1 und 3:1. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Wer unsere Spiele über die Saison verfolgt hat, der weiß genau, dass uns  immer die zweite Halbzeit gehörte. (Wir hätten wohl besser immer nur die 2. Halbzeit spielen sollen ;-))

Also, Anpfiff zu den letzten 25 Minuten E-Jugend.

Jetzt zeigten unsere Jungs was Sie können und brannten ein regelrechtes Feuerwerk von Spielkombinationen und Torschüssen ab.

Mit Max und Samet hatten wir heute unser Torschützenkönige auf dem Platz, aber das Tor des Tages gehörte heute unserem Marcel, der das Ding per Dropkick in das Tor genagelt hat, das es wohl jetzt noch wackelt.

Am Ende konnte Mondorf dem Spektakel der Spicher nichts entgegensetzen und musste am Ende auch verdient den Spichern zum 10:2 Sieg Respekt zollen.

Jungs ich bin mächtig stolz auf Euch. Danke für eine tolle E-Jugend und nun heißt es: Tschüss 7er Feld, tschüss E-Jugend, willkommen 9er Feld und willkommen D-Jugend.

Ich freue mich auch in der D-Jugend auf tolle und spannende Spiele mit Euch.

Euer Trainer

Ralph

U11/2 grandios!

Hauptkategorie: News Kategorie: U 11/II Junioren
Veröffentlicht: Samstag, 30. April 2016
Geschrieben von Ralph Karow

Was für ein Fußballkrimi im heutigen Staffelspiel gegen unsere Freunde vom SV 09 Eitorf.

Sollte es in der ersten Halbzeit der erwartete Schlagabtausch auf Augenhöhe sein, so spannend wurde es dann in der zweiten Hälfte.

Aber eins nach dem anderen. 

Von Beginn an, war der SV 09 Eitorf wacher und Spielbestimmend. So dauerte es auch nicht lange, bis Eitorf verdient in Führung ging.

Erst kurz vor der Halbzeitpause traf Daniel nach tollem Zuspiel von Max und Samet zum 1:1 Pausenstand.

Anderes als in den letzten Spielen kamen unsere Kinder auch in der zweiten Halbzeit nicht richtig in den Tritt.

Eitorf wusste das geschickt auszunutzen und ballerte sich innerhalb von 6 Minuten zur 4:1 Führung. War’s das jetzt???? Nein, jetzt wurde der Ehrgeiz unserer Kinder geweckt.

Und wie!!!!

Kampfgesicht aufgelegt und los ging es.

Unsere Kinder ließen jetzt den Ball durch die Reihen laufen dass den Eitorfern schwindelig wurde.

Dann war es Samet, der nach einem tollen Spielzug von Max in Szene gesetzt werden konnte und zum 4:2 Anschlusstreffer traf.

Dann das Tor des Tages. Freistoß für uns, Torentfernung ca. 15 Meter, unser Spezialist Felix schnappt sich den Ball, atmet durch und nagelt das Ding links in den Winkel!

Wir sind wieder im Spiel!!

Noch 6 Minuten zu spielen,  man merkte unseren Kindern an, das hier noch nicht Schluss ist. Eitorf verteidigte jetzt mit Mann und Maus, aber wieder war es Samet, der sich toll durchsetzte und zum 4:4 Endstand einnetzen konnte.

Kinder, das war großartig. Alle Kinder haben heute eine tolle Leistung gebracht und wieder einmal gezeigt, dass die U11/2 als Team nur schwer schlagbar ist.

U11/2 gewinnt in Birk.

Hauptkategorie: News Kategorie: U 11/II Junioren
Veröffentlicht: Samstag, 23. April 2016
Geschrieben von Ralph Karow

Im heutigen Staffelspiel ging es zum TuS Birk. Bei kaltem aber zum Glück trockenem Wetter lieferten sich beide Teams in der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe.

Dennoch gelang es unseren Jungs mit tollen Spielzügen den Birkern 2 Tore einzuschenken.

Erst in der zweiten Spielhälfte zeigten unsere Kinder ihre Klasse.  Mit noch besseren Spielzügen (so wie im Training einstudiert) zerlegten unsere Jungs den TuS Birk.

Gegen den tollen Spielaufbau und das schnelles Flügelspiel fanden die Birker kein Mittel.

Somit konnten wir heute mit dem Endstand von 8:1, die 3 Punkte aus Birk entführen.

Glückwunsch Kinder.

U11/2 kann gegen den Tabellenführer nicht bestehen.

Hauptkategorie: News Kategorie: U 11/II Junioren
Veröffentlicht: Freitag, 15. April 2016
Geschrieben von Ralph Karow

Heute trafen wir im vorgezogenen Staffelspiel auf den ungeschlagenen Tabellenführer der Talentstaffel 2 FSV Neunkirchen-Seelscheid.

Wie auch schon zuletzt musste unser Team diverse Ausfälle kompensieren.

Daher bekamen wir heute Unterstützung aus dem jüngeren Jahrgang 2006.

Vielen Danke an den Trainer Jens Langhans, der sofort seine Unterstützung zugesagt hat und natürlich die beiden Spieler Maxim und Elias die beide ein tolles Spiel gemacht haben und sich nahtlos in die U11/2 eingefügt haben. Vielen, vielen Dank an Euch!!!!

Wie schon die ganze Saison lief in der ersten Halbzeit nicht viel zusammen bei unseren Jungs. So konnte Neunkirchen dann auch verdient den Pausentee mit einer 6:1 Führung genießen.

In der zweiten Halbzeit machten unsere Jungs dann Neunkirchen mächtig zu schaffen und bekamen dann auch zahlreiche Torchancen, aber wie es dann so ist, wollte der Ball einfach nicht in das Eckige.

Am Ende entführt Neunkirchen mit dem Endstand 1:9 3 Punkte aus Spich.