U13/I - eine "Dorfmannschaft" wird Bezirksliga-Meister ūüŹÜ

Hauptkategorie: News Kategorie: U 13/I Junioren Veröffentlicht: Montag, 04. Juni 2018 Geschrieben von Björn Dierke

Der letzte Spieltag in der D-Jugend-Bezirksliga 1 fand nicht wie √ľblich zeitgleich statt, sondern verteilt auf beide Tage des Wochenendes. Die eigene Aufgabe mit dem Ausw√§rtsspiel in Wegberg-Beeck beeinhaltete bei der langen Anfahrt genug Zeit um immer nerv√∂ser dem Anpfiff des allerletzten D-Jugend-Spiels f√ľr die Spicher Jungs entgegen zu fiebern. Mit dem F√ľhrungstor in der 11. Spielminute dachte man eigentlich auf dem richtigen Weg zu sein, allerdings stachelte dies irgendwie nur den Gastgeber an und l√§hmte unsere Spieler zunehmend. Vor allem im 2. Durchgang war fast nur die Arbeit gegen den Ball gefragt, denn der eigene Ballbesitz war nie von langer Dauer. Trotzdem konnte die F√ľhrung √ľber die Zeit gerettet und damit die wichtigen 3 Punkte im Saison-Finale gesichert werden!
Nun galt es das Spiel der beiden Verfolger tags drauf abzuwarten, denn Rheins√ľd h√§tte nach Punkten gleichziehen k√∂nnen und w√§re durch den gewonnenen direkten Vergleich auf Platz 1 gesprungen. Als dann die Punkteteilung aus K√∂ln durchsickerte machte sich mit der fest stehenden Meisterschaft eine angenehme Mischung aus Freude, Stolz, Erleichterung und Dankbarkeit breit!! Diese Emotionen mit Abpfiff eines Spiels direkt erleben zu k√∂nnen w√§re aber sicher noch √ľberw√§ltigender gewesen. Aber, da mit dem morgigen Tag noch das sehr schwere und v.a. entscheidende Spiel in der kreisinternen Qualifiaktion zur U14-Bezirksliga gegen Neunkirchen-Seelscheid ansteht, vielleicht auch ganz gut dass noch nicht zu ausgelassen gefeiert wurde. Dies holen wir aber nach!!!

Mit diesem Erfolg konnte aber zumindest unserem 2006er-Jahrgang schon die Planungssicherheit f√ľr die kommende Saison in der U13-Bezirksliga erm√∂glicht werden! Schon jetzt w√ľnschen wir dem Team von Jens Langhans √§hnlich viel Erfolg auf Verbandsebene, hoffentlich ohne zu viele St√∂rger√§usche aus den eigenen Reihen oder durch die leider sehr aggressiv scoutenden vermeintlich namhafteren Vereine in der Region.
Wir setzen in unserem Verein die Arbeit fort und wollen so viele Kinder wie m√∂glich √ľber unser Angebot fu√üballerisch weiter entwickeln und ausbilden. Spieler aus den Jahrg√§ngen 2005 und 2006 (aber auch aus allen weiteren Jahrg√§ngen), die Interesse haben diesen Spicher Weg mitzugehen, sind herzlich eingeladen √ľber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns aufzunehmen. Gemeinsam wollen auch wir stark und erfolgreich sein, aber nicht um jeden Preis...

Zugriffe: 312