G1: Zum Abschluss von Hennef gelernt

Hauptkategorie: News Kategorie: U 7 Junioren Veröffentlicht: Dienstag, 13. Dezember 2011 Geschrieben von Björn Dierke

Zum Ende des Spieljahres 2011 gab es für die Spicher G1-Bambinis noch mal ein Highlight. Mit den tollen Ergebnissen der Herbstrunde (in 7 Spielen 21:0 Punkte und 44:7 Tore) ist der FC Hennef 05 auf uns aufmerksam geworden und fragte nach einem Freundschaftsspiel. Mit dem Wissen, dass dies ein bärenstarker Gegner ist , sind unsere Jungs am 10. Dezember mutig dort hingefahren. Das Spiel konnte dann tatsächlich als Lehrstunde betrachtet werden, denn Hennef ließ uns beim 13:1 (4:0) keine Chance. Es war wirklich interessant zu sehen, wie diszipliniert und taktisch klug Kinder diesen Alters schon agieren können. Unsere sichtbar beeindruckten Bambinis kamen letztlich aber noch zu dem verdienten Ehrentreffer durch Julian M., was lautstark bejubelt wurde. Natürlich gratulieren wir Hennef zu dieser tollen Leistung und freuen uns auf die Wiedersehen bei den Hallenturnieren in 2012.

Diese Niederlage zum Abschluss des Jahres soll die tolle Entwicklung unserer G1 seit dem Sommer jedoch keinesfalls vergessen lassen, sondern vielmehr Ansporn für die Zukunft sein. Rückblickend wurde übrigens zusätzlich zu der makellosen Saison so manches Freundschaftsspiel bestritten, damit darüber auch alle (neuen) Spieler Ihre Einsätze bekamen und die Abläufe kennenlernen konnten. Neben einem 8:2 gegen Buisdorf (z.T. aufgefüllt durch unsere Kinder) am 3. Dezember, hat man bereits im November ein Spiel komplett unter sich und eines gegen unsere G2 bestritten. An dieser Stelle gilt es auch den Spicholinos für diese Möglichkeit noch mal zu danken und natürlich zum hart erkämpften 3:2-Sieg zu gratulieren!

Den Saisonabschluss hat die G1 im SoccerDomer bereits am 29. November gebührend gefeiert und am 20. Dezember steht zum letzten Training des Jahres noch eine Überraschung für die Kinder bereit. In 2012 starten dann die Hallenturniere mit dem Einsatz am 07. Januar in Müllekoven...

Zugriffe: 794