F3: Toller Heimsieg gg. Neunkirchen-Seelscheid

Hauptkategorie: News Kategorie: U 9/II Junioren Veröffentlicht: Montag, 10. Juni 2013 Geschrieben von Björn Dierke

Am 08. Juni begrüßten wir die F3 aus Neunkirchen-Seelscheid zum Staffel-Rückspiel auf den Spicher Höhen. Das Hinspiel konnten wir nur recht knapp mit 4:2 gewinnen, so dass wir gewarnt waren und die Konzentration von Anfang an hoch halten wollten. Die Kinder haben dies auf dem Platz dann auch perfekt umgesetzt und mit schönen Kombinationen ein jederzeit ungefährdetes 10:1 (7:1) heraus gespielt. Glückwunsch Kids, das war klasse und richtig schöner Fußball!!

Recht früh konnten uns Janne und Jonas mit zwei sehenswerten Fernschüssen an diesem schön warmen Samstag-Vormittag in Führung bringen. Für das Highlight der Saison sorgte jedoch kurz darauf Redouan, der an diesem Tag überhaupt ein super Spiel machte, mit dem ersten Kopfball-Tor(!!!) seiner Karriere. Das 4:0 von Sinan legte Lorenzo mit einer perfekt getretenen Ecke auf. Danach zeigte Jaden, dass man auch als Außenverteidiger offensiv in Erscheinung treten kann. Er lief nämlich genau richtig in Position und vollendete jeweils die Vorlagen von Janne und Julian zum zwischenzeitlichen 6:0. Sinan konnte dann sogar noch auf 7:0 erhöhen, so dass wir wirklich vom Spiel unseres Teams entzückt waren. Daran änderte auch der Anschlusstreffers der Gäste nichts, die nach einer Ecke zum Torerfolg kamen. In der Pause galt es dann die Motivation für den zweiten Durchgang hochzuhalten, was auch trotz der drückenden Hitze gelungen ist. Das Spiel ging nämlich weiter nur in eine Richtung, so dass Sinan auf erneute Vorlage von Lorenzo das 8:1 erzielte. Danach durfte Jaden seine Tore Nummer 3 und 4 bejubeln. Zunächst schickte ihn Redouan mit einem perfekt dosierten Pass alleine Richtung Tor, und abschließend legte Janne ihm mustergültig das letzte Tor des Tages auf. Gerade mit den wunderschönen Vorlagen, und dem gesamten Zusammen- und Passspiel innerhalb unseres Teams, war offensichtlich worin wir heute unserem Gegner überlegen waren! Somit freuen wir uns schon auf das Nachholspiel in Buisdorf am Dienstag...

Zugriffe: 717