U 9/I Junioren

U9/I - Spicher Löwen weiterhin ungeschlagen

Hauptkategorie: News
Erstellt: Freitag, 06. Oktober 2017 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 06. Oktober 2017 Veröffentlicht: Freitag, 06. Oktober 2017
Geschrieben von Björn Dierke

Trotz widriger Wetterbedingungen, aber stolz in den neuen Trikots, haben es die Kids der Spicher U9/I geschafft ihre Führung in der Orientierungs-Gruppe durch ein 5:1 gg. den Walscheider SV weiter auszubauen.
Nach diesem richtungsweisenden Sieg am Samstag gewinnt unser Team auch sein erstes iSOTEC-Cup-Spiel auf den Spicher Höhen am Sonntag-Vormittag gegen Vorwärts Spoho aus Köln mit 6:2. Bei perfektem Fussball Wetter überzeugten die Jungs über die gesamte Spielzeit von 3 Abschnitten und gewannen auch in dieser Höhe verdient (Simone Billig u. Carsten Grotzke).

U9/I mit drittem zweistelligem Sieg in Folge!

Hauptkategorie: News
Erstellt: Montag, 25. September 2017 Zuletzt aktualisiert: Montag, 25. September 2017 Veröffentlicht: Montag, 25. September 2017
Geschrieben von Björn Dierke

11:2 gegen Neunkirchen Seelscheid II!
Mit einem erneut überzeugenden Sieg gegen Neunkirchen Seelscheid II wurden die neuen Trikots unserer Spicher Löwen eingeweiht.
Nach einer einseitigen Partie gewann das Team der Trainer Vomfell\Richarz auch in dieser Höhe verdient und verteidigt damit die Tabellenführung.

U9/1 braucht sich vor großen Namen nicht verstecken

Hauptkategorie: News
Erstellt: Montag, 11. September 2017 Zuletzt aktualisiert: Montag, 11. September 2017 Veröffentlicht: Montag, 11. September 2017
Geschrieben von Björn Dierke

Nachdem sich das Team von Tim und Jochen in der letzten Woche für den VW Masters Cup 2017 in Bergisch Gladbach qualifiziert hat, zeigten die Jungs erneut klasse Leistungen und erreichten überraschend die Zwischenrunde. Wir verloren zwar knapp gegen Bayer Leverkusen (1:2), Fortuna Köln (0:2) und Rot Weiss Essen (2:3) holten aber gegen Alemania Aachen das nötige 1:1 um die Zwischenrunde zu erreichen.

Weiterlesen: U9/1 braucht sich vor großen Namen nicht verstecken

Meister!

Hauptkategorie: News
Erstellt: Sonntag, 28. Mai 2017 Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 28. Mai 2017 Veröffentlicht: Sonntag, 28. Mai 2017
Geschrieben von Nico Hanisch

Meister!
Spannender ging es eigentlich im letzten Spiel nicht. Gegen den 1. FC Niederkassel hatte das Team dieses Wochenende die große Chance die Meisterschaft klar zu machen. Die Jungs brannten förmlich auf den Anstoß und wollten für ihre harte Arbeit und disziplinäre Einstellung mit dem "Pott" belohnen.

Anstoß: Spich legt los wie die Feuerwehr und es dauert nicht lange, bis es zum ersten Mal im Kasten der Niederkasseler klingelt. Spich mit einer starken Druckphase, die bis zur 0:3 Führung reicht. Dann aber zu offensiv - defensiv nicht konsequent genug, und Niederkassel kommt mit 2:3 verdächtig nah ran. Nervosität ist in diesem Moment nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Fankurve bei den Eltern zu spüren. Aber die Mannschaft weiß, was auf dem Spiel steht und will hier unbedingt die Meisterschaft nach Hause bringen. Dieser Wille äußert sich in einer bärenstarken zweiten Halbzeit, in der die Jungs hinten nichts mehr anbrennen lassen und vor dem Tor des Gegners immer wieder zum Abschluss kommen - so steht es am Ende 2:6 für Spich.

Damit schafft die Mannschaft es die Saison 2016/2017 in einer starken Staffel als Meister abzuschließen. Wir sind mächtig stolz auf das Team, dass sich diesen Titel wirklich durch konsequent hartes Training und einem gesunden Ehrgeiz redlich verdient hat. Ihr seid ein verdammt gutes und faires Team, mit einem tollen Zusammenhalt: Respekt Männer!
Die Saison wollen wir nun gemütlich ausklingen lassen, bis es dann bald durch die Teilnahme an verschiedenen Turnieren und Testspielen in die Phase der Vorbereitung für die nächste Saison geht. Wir greifen weiter an!

Meister 20172018 HP

Spitzenspiel der U9/1 (2008er) auf den Spicher Höhen

Hauptkategorie: News
Erstellt: Samstag, 20. Mai 2017 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 20. Mai 2017 Veröffentlicht: Samstag, 20. Mai 2017
Geschrieben von Nico Hanisch

Das Team hatte heute den Gegner aus Bad Honnef vor der Brust. Nach einer 3:2 Niederlage im Hinspiel, wo man die 2:0 Führung leider noch aus der Hand geben musste, waren die Jungs heute richtig heiß. Hellwach ging es in die ersten Minuten und es dauerte nicht lange, bis es zum ersten Mal im Kasten der Gegner klingelte. Totaler Wille und tolle Passkombinationen im Zusammenspiel mit einer souveränen Abwehr führten dann auch schnell zum 2:0 Anschlusstreffer, nach einer sehenswerten Hereingabe über die Außenbahn. Ein kleines Déjà-vu hatte das Team, als Bad Honnef den Freistoß zwar schnell, aber im Rahmen des Erlaubten ausführte, während die Mauer zulange brauchte um sich zu positionieren. Da war auch für unseren Torwart in Topform nichts zu holen, der sonst hervorragend alle Schüsse die dann doch mal durchkamen parieren konnte. Letztlich ließen die Jungs danach aber nichts mehr anbrennen und legten vorne noch ein paar Buden nach, sodass das Spiel 5:1 gewonnen werden konnte und man damit endlich die Tabellenspitze erobern konnte. Hervorzuheben ist auch die große Fairness beider Mannschaften in diesem Spiel, die den Zuschauern hier ein packendes Spiel auf hohem Niveau geboten haben. Die Tabellenführung gilt es jetzt im letzten Staffelspiel gegen Niederkassel zu verteidigen! Endspurt!